Eindrücke zu Teheran

Teheran ist riesig, ein Moloch mit vielleicht 12 Millionen Einwohnern, einem völlig wahnsinnigen Verkehrsaufkommen und mit entsprechend schlechter, sehr schlechter Luft.

Teheran
Smog in Teheran

Die Luft ist so schlecht, der Smog so stark, dass meist eine bedrückende, gelbliche Dunstschicht über der Stadt liegt. Der Wahnsinn ist: im Auto läßt es sich eigentlich nur mit eingeschalteter Klimaanlage ertragen.

Teheran
Wahnsinns-Verkehrsaufkommen

Die KFZ verfügen offensichtlich über keinerlei Abgasreinigung, selbst wenn, bei dem irrwitzigen Verkehrsaufkommen ist das wahrscheinlich eh egal…..

Wer Argumente gegen Verbrennungsmotoren sucht, dem empfehle ich einen Spaziergang in Teheran City Center.

Ich habe abends meine Kleidung nicht in meinem Zimmer aufgehängt, da sie dermaßen nach Abgasen stank.

So, jetzt schnell einmal tief durchatmen (vielleicht vor dem Dammtor-Bahnhof – im Vergleich zu Teh ein anerkannter Luftkurort) und dann kann ich von den spannenden und schönen Seiten der Stadt berichten.

Zunächst einmal: die Menschen sind freundlich, hilfsbereit und aufgeschlossen, wie ich es eigentlich immer und überall auf meiner Reise im Iran erlebt habe.

Die Snapp-Fahrer bestehen darauf, korrektes Wechselgeld zurückzugeben. Es ist (fast) kein Problem einen Stapel Geldscheine hinzugeben und es wird garantiert richtig abgerechnet. Als Deutscher ist man ohnehin auf der besseren Seite. Unser Land wird bewundert, die Deutschen werden bewundert, die deutschen Produkte sind die großartigsten, wir werden wieder Weltmeister, Klopp und Löw sind super, usw., usw.

Unser Bildungssystem, die duale Ausbildung: best of world.

Dann gibt es natürlich großartige Museen, phantastische Parkanlagen, hübsche Kaffees, gemütliche Restaurants, einen riesigen Basar, in dem allein man vermutlich Tage zubringen könnte.

Und dann ist da noch die Tabiat-Brücke.

Tabiat-Brücke
Tabiat-Brücke

Diese Brücke erstreckt sich über ein Tal, in dem der Verkehrswahnsinn tobt. Rundum ist die Brücke von wunderbaren Parkanlagen umgeben.

Und dann ist da noch der Milad-Tower.

Teheran Milad Tower

Teheran Milad Tower 2Teheran Milad Tower 3Teheran Milad Tower 4Teheran Milad Tower1

Das Iranische Nationalmuseum (Iran Bastan Museum) ist absolut sehenswert!!! (Hier ein Link zu einer Bildergalerie des Nationalmuseums)

Fotos

Ein Gedanke zu „Eindrücke zu Teheran“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.