7.8.2012 Feiertag – Schlacht von Boyaca

Der Dienstag, 7. August, war ein Feiertag in Kolumbien. Von den häufiger zu sehenden Nationalfarben im Straßenbild einmal abgesehen, haben wir davon nicht viel mitbekommen.

Die kolumbianische Flagge

Das kolumbianische Staatswappen

„Libertad y Orden“
span., „Freiheit und Ordnung“

Die Nationalhymne zum Anhören

Die Geschäfte haben geöffnet, wie eigentlich fast immer, die Einkaufszentren sind voller Menschen und auf den Strßen tobt der Verkehr.

An diesem Tag wird der Sieg in der „Schlacht von Boyaca“ gefeiert. Diese Schlacht fand während der Unabhängigkeitskämpfe der Südamerikaner gegen die Kolonialmacht Spanien statt. Bei uns ist vor allem Simón Bolívar bekannt, der Führer der Freiheitskämpfer.

Übrigens: in Hamburg findet man in Harvestehude den Simon-Bolívar-Park, in dem eine kleine Büste des lateinamerikanischen Helden steht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.