Kermesse – Schulfest

Am Sonntag veranstalteten die (Privat-)Schulen die jährliche Kermesse. Was das ist? Bei Wikipedia habe ich dies gefunden. Beim Colegio Aleman ist die Elternvertretung (Asofamilia) für die Organisation dieser Veranstaltung zuständig. Anders als in Deutschland, wo die Klassen Stände organisieren, Spiele vorführen, etc. wurde hier die komplette Veranstaltung extern vergeben.

Das heisst vom Audi-Autohändler über Hüpfburgen, Kunstgewerbestände bis zu den obligatorischen Essständen war so ziemlich alles vertreten, was man bei so einer Veranstaltung erwarten kann; nur eben leider keine Aktivität von Seiten der Schüler.

Ach ja: und laut war es außerdem.

Salsa ist ja ganz schön, aber wenn der Schalldruck die Gläser vom Tisch fegt.:(

Zum Thema Fleisch, bzw. Parillada muss ich noch einen gesonderten Artikel verfassen…

Zuckerrohrpresse

Panoramafoto der Hüpfburgen auf dem SportplatzDie BoyScouts der Schule

Gefülltes Schwein – für ein Ferkel zu groß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.