Chan-Chan

23.06.2013

Streckenübersicht

Fotos

Nach den Pyramiden von Sipán soll die Fahrt heute bis nach Trujillo gehen.

In der Nähe von Trujillo sind einige interessante Dinge zu sehen:

Informationen zur Moche-Kultur

Falls ihr den heutigen Tagesverlauf einmal virtuell nachfliegen wollt, dann solltet ihr die Streckenübersicht in Google-Earth öffnen. Die entsprechende KMZ-Datei findet Ihr hier. Wenn ihr sie geladen habt, dann solltet ihr in etwa folgendes auf eurem Bildschirm sehen:

googleflight
Google-Flight, Track zum Nachfliegen. So in etwa sollte der Bildschirm bei Google-Flight aussehen.
P1060976
So in etwa sieht es an der Panamericana über viele hundert Kilometer aus

Die Panamericana ist recht gut ausgebaut, durchgehend asphaltiert, mit ausreichend Tankstellen versehen und über weite Strecken ziemlich eintönig. Erschreckend ist vor allem der unendliche Müll am Straßenrand; die Landschaft ist oft, so weit wie man sehen kann, zugemüllt. Meistens erkennt man schon an den zunehmenden Müllbergen, dass man sich einer Siedlung nähert. Da bleibt nicht viel übrig vom Reiz Südamerikas und der Wüstenlandschaft…..

P1010984
Müll an der Panamericana
P1010985
Müll an der Panamericana
P1010983
Müll an der Panamericana
P1060975
An derPanamericana
P1060972
110 km bis Trujillo – voraussichtlich noch 2 Fahrtstunden
P1060969
Abzweig nach nach Westen in die Anden. In Cajamarca wurde der Inkaherrscher Atahualpa gefangen genommen.
P1060968
Sieht auch nicht besser aus als die anderen Dörfer….
P1060964
Christus kommt bald…
P1060963
hierher???
IMG_4645
Kleine Kirche am Straßenrand
IMG_4643
Iglesia San José

…und endlich, kurz vor Trujillo – Chan-Chan!

Direkt neben der Panamericana erstreckt sich ein riesiges Gelände aus Adobe-Mauern. Zunächst, aus der Ferne betrachtet, erkennt man nicht wirklich um was es sich bei den zahlreichen Hügeln und Mauerresten handeln könnte.

Wegen des Lehmziegel-Materials ist es mehr oder weniger gleichförmig in die Umgebung von Schutt, Steinen, Felsen und Sand eingebettet. Wenn man dann allerdings in das Gelände hineingeht oder fährt, erkennt man plötzlich, dass es sich bei den Hügeln um Reste riesiger Maueranlagen handelt……

P1060981
Eine Adobe-Mauer in Chan-Chan
P1060982
Eine Adobe-Mauer in Chan-Chan
P1060984
Adobe-Mauern in Chan-Chan
P1060986
Adobe-Mauern in Chan-Chan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.